The Matrix

Forum

Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
Früher wären Leute wie du verbrannt worden.

>>By Calen   (Saturday, 7 Oct 2006 09:15)



Ja? Meine Fresse, ist Eric so mächtig? Na ja, aber ich sagte ja schon Asche auf mein Haupt! Na dann halt Asche aus meinem Haupt!
Nein Im Ernst, Matrix ist ein toller Film, aber man kann die Welt in der Matrix nicht mit der hier vergleichen (das sagen übrigens auch die Wakowski-Brothers), ja ja, ich weiß Eric, die sind ja AGENTEN!!!!

Naja, so viel zu verschwörungstheorien!

>>By M_Athos   (Sunday, 8 Oct 2006 22:32)



Da hast du ihn jetzt falsch verstanden, glaube ich. Das letzte Mal, als mich Eric wegen meiner ignoranten, intoleranten und natürlich auch arroganten Sichtweise in Bezug auf Matrix zusammengestaucht hat, hat er die These geäußert, die Wachowski Brüder müssten wohl mal außerhalb der Matrix gewesen sein (und scheinbar waren sie dumm genug, wiederzukehren, um allen anderen armen Geschöpfen die Augen zu öffnen).
Manch einer verliert in der Pubertät eben den Blick für die Realität. Obwohl ich das jemandem, der sich als Zauberer bezeichnet, wohl nicht sagen muss...

>>By Calen   (Monday, 9 Oct 2006 13:14)



Nun, also lass es mich mal so sagen, in einem Interview auf der DVD von Mtarix Revelutions saen die Wchowski Brothers das die gesamte Matrix eine Stadt ist (Megatown)! Und (achtung jetzt kommts) hat der eine gesagt er würde lieber in der Matrix als auserhalb wohnen! Das wären natürlich wieder die Charakterpunkte eines Agenten!
Was die Pubertät angeht (Zauberer ist mein Nebenberuf...) hat doch jeder Jugendliche der den Film sieht den Traum in einem schwarzen Mantel durch den Regen zu hüpfen und böse Agenten zu bekämpfen!
Du nicht?

>>By M_Athos   (Monday, 9 Oct 2006 13:41)



Nun ja, ich könnte mir was schöneres vorstellen...
Angesichts der wahnwitzig großen Zahl existierender Filme würde mir mit Sicherheit einer einfallen, in dem ich mich wohler fühlen würde als in Matrix (die Agenten wären ja kein Problem, aber diese oktopusartigen Metallviecher scheinen lästige kleine Biester zu sein).
In welchem Film wärst du gern zu Hause? Wenn ich raten müsste, würde ich Harry Potter sagen. Oder doch Herr der Ringe?

>>By Calen   (Tuesday, 10 Oct 2006 16:43)



Nein, also, Matrix wäre doch nicht schlecht! Also an Magie glaube ich nicht, ich praktiziere sie nur (allerdings mit vielen kleinen Tricks...). Also, ich muss Eric schon recht geben! Es wäre schon irgendwie cool Neo zu sein (wobei ich die Wächter auch nicht mögen würde) Zumindets wäre es cool, den menschlichen Körper in ein Computerprogramm speisen zu können! Ach doch ein Film fiele mir noch ein Star Wars! Meister M_Athos!!!!!
In welchen Film würdest du denn gerne wohnen!
Na ja, aber ich überlege immer noch ob man dieses Forum nich abdrucken sollte, das gäbe sicherlich ein wahnsinnig witziges Buch! Unter dem Titel: Die reale Matrix Untertitel: Verschwörungstheorin des EricEmiliusNigma!

Das würde sich doch gut verkaufen, oder?

>>By M_Athos   (Tuesday, 10 Oct 2006 23:01)



Da sich Schund in der Regel ziemlich gut verkauft, stimme ich dir da voll zu.
Du bist also so eine Art Freizeit-David-Copperfield. Ich dachte, du steckst einfach in einer Identitätskrise...
Ich wäre gern in einem dieser herrlich bescheuerten Abenteuerfilme zu Hause. Da wird es nie langweilig, weil ja immer was völlig abstruses passiert und man muss sich nie mit ernstzunehmenden Gegnern herumschlagen. Stell ich mir ganz nett vor.
Star Wars also. Aber doch wohl hoffentlich die Teile aus den 70ern.

>>By Calen   (Wednesday, 11 Oct 2006 14:58)



ach, ich meine jetzt eher die star wars welt als die star wars episoden!
Ich wäre auch nicht gerne neo sondern in der welt der matrix bzw. fände ich es toll wenn man den geist wirklich in einen pc schleusen könnte! Stell dir das ma vor, du könntest von gebäude zu gebäude springen, schwarze anzüge und sonnebrille tragen und ja sogar fliegen! Allerdings glaube ich nicht das wir in einem pc programm sind... Das wärre ja noch schöner!
Nun, also indentitästkriese nein allerdings kann ich auch nicht sagen ich könnte einen elefanten verschwinden lassen!

>>By M_Athos   (Tuesday, 17 Oct 2006 15:20)



Ach so, du bist mehr an der Situation an sich interessiert und weniger an der Handlung. Verstehe. Hast schon recht, einiges in Matrix würde man echt gern mal ausprobieren, obwohl ich eigentlich nicht so gerne wie so eine billige Superman-Kopie herumfliegen würde.
An Elefanten scheiterst du also noch. Mein Mitleid ist dir sicher. Aber wenn es schon für Elefanten nicht reicht, was kannst du denn dann verschwinden lassen?

>>By Calen   (Tuesday, 17 Oct 2006 16:29)



Nun, es ginge mir auch weniger um das fliegen als darum z.B. orte erscheinen zu lassen, oder das su z.B. wissen auf die festplatte geladen bekommst innerhalb von sekunden!
Oder z.B. wäre es nicht interesant wenn man dich in eine stadt(Computerprogramm) einschleusen könnte in dem du dann machen kannst was du willst und wenn du keinen Bock mehr hast gehst du? Oder als trainingsprogramm bei schwierigen operationen (sei es nun krankenhaus oder polizei).
Nun was meine Zauberrei angeht so kann ich Beispielsweise meinen Oberkörper verschwinden lassen!

>>By M_Athos   (Wednesday, 18 Oct 2006 16:11)



Was ich noch vergas zu sagen, ich finde den Film Matrix zwar super geil und es ist auch eindeutig mein lieblinsfilm (alle 3 teile sind gemeint)!!! Aber wegen der matrixstory finde ich eins sehr unrealistisch! Und zwar, nun nehmen wir mal an Neo hat es tatsächlich geschaftund die mschienen sagen jetzt jeder der gehen will kann gehen! ABER: Wenn ich ein einziges mal in der realen welt gewesen wäre hätte ich gesagt löcht mein gedächtnis und bringt mich sofort zurück! Weil, in einer dunklen barackenwelt in der es nichts als einen weißen schleim zu essen gibt, will ich nicht leben;-) Das is dann ehre was für Eric...

>>By M_Athos   (Wednesday, 18 Oct 2006 16:18)



Recht hast du. Das, was es da zu Esen gibt, sieht sehr verdächtig nach dem aus, was Neo in Teil eins rauskotzt...
Sicher wär das mit den Programmen cool. Alles ausprobieren können, ohne sich um Konsequenzen sorgen zu müssen, ist ja das, wovon immer alle träumen.
Du kannst also deinen Oberkörper verschwinden lassen... Mitsamt dem Kopf?
Ich hab mich früher auch sehr für diese Zaubertricks und so interessiert, aber zur Perfektion sind bei mir irgendwie immer nur die Kartentricks gekommen. Zu simpel für jemanden wie dich, oder?

>>By Calen   (Thursday, 19 Oct 2006 12:53)



Also, Kartentricks sind nciht immer simple! Ich perönlich habe ein paar sehr schöne (z.B. Eine signierte Karte verbrennen lassen und dann durch ein wunder in meinem Portmonai zu finden allerdings meintest du wahrscheinlich andere Kartentricks) und ja, mein Kopf gehört zum Oberkörper;-) Aber mein persönlicher Lieblingstrick ist es Gegenstände zum fligen zu bringen und sie dann durch ringe hüpfen zu lassen weil alle welt glaubt das da seile dran sind! Dabei geht das viel viel einfacher! Allerdings benutze auch ich sogenannte spinnenfäden allerdings für tischzauberei! Da trägt man mehrere von diesen Fäden um den Arm und kann die ganz leicht an Gegenständen befestigen und dann sieht es so aus als berühre man sie einmal und dann können sie fliegen... hach is das schön:-)
Was die Matrix angeht so fände ich es doch ganz schön deine meinung über die abkoppelung von 13 millionen menschen zu erfahren! :-D

>>By M_Athos   (Thursday, 19 Oct 2006 14:07)



Spinnenfäden? Nie davon gehört. Aber schön, dass du nicht ganz so verklemmt bist, wie andere Zauberer, was die Tricks angeht. Die meisten geben ja nicht mal zu, dass sie überhaupt von Tricks Gebrauch machen. Lächerlich.
Sieht inzwischen ganz so aus, als würden wir hier das Forum übernehmen.
Was das mit der Abkopplung von13 Mio. Menschen betrifft, kann ich dir leider nicht folgen, aber sofern du mir erklärst, worauf du hinauswillst, äußere ich gerne meine Meinung dazu. Will ja kein Unmensch sein.

>>By Calen   (Friday, 20 Oct 2006 16:05)



Antwort an Nutzer2:
Nun ich meine das ende von matrix3 wo der architekt sagt wer gehen will kann gehen nehmen wir mal an in der megacity (die matrix) leben 13 millionen menschen und die wollen alle raus! Das wäre doch auch interesant! Was machen die mit den 13 mIllionen?

Nun, leider kann ich es ja nicht leugnen Tricks benutzt jeder sogar Coperfield aber die verstehe ich genauso wenig wie du...

>>By M_Athos   (Friday, 20 Oct 2006 16:28)



Tja, ich würde sagen dann wird es verdammt eng in der Ruine, die mal Zion war...
Trittst du auch als Zauberer auf oder kommen nur deine Freunde und Verwandten in den Genuss?

>>By Calen   (Sunday, 22 Oct 2006 08:45)



Dann wird es verdammt eng! Das is gut! Ich bin begeistert! Aber wie ich ja schon mal anregte, werden bestimmt viele sofort wieder ihr gedächtnis löschen und umkehren!

Nun, für einen Nebnjob benötigt man ein Publikum das einen bezahlt und sowas machen weder freunde noch familei, oder???????

>>By M_Athos   (Sunday, 22 Oct 2006 20:34)



Vermutlich würden so ziemlich alle nach einem Blick auf ihre "neue Heimat" wieder den Rückzug antreten, da hast du wohl recht.

Hätte ja sein können, dass du deine Tricks unentgeltlich vorführst. Denn was nützt die Zauberei, wenn man niemanden damit beeindrucken kann?
Ich krieg ja schließlich auch kein Geld dafür, dass ich meine Mitmenschen ununterbrochen mit meinem Filmwissen beglücke. Höchstens mal ne Drohung oder ein paar gut gemeinte Schläge.

>>By Calen   (Monday, 23 Oct 2006 14:12)



Gut gemeinte Schläge? Das tut mir leid! Nein nein, ich bin praktizierender Zauberer mit Lizens zum auftritt!

>>By M_Athos   (Monday, 23 Oct 2006 16:55)



Ich will nach oben!

>>By M_Athos   (Monday, 23 Oct 2006 21:07)



Wer will das nicht?
Hast du außer der Zauberei noch andere Talente oder kannst du nur das und bist deshalb darauf angewiesen, dass der Harry-Potter-Hype noch etwas länger andauert?

>>By Calen   (Tuesday, 24 Oct 2006 15:56)



Also, Talente, nun ich leite eine Kindergruppe beim NABU, bin Statist bei unserem Landestheater, Schulsanitäter...
Ach ja und mein neues Programm heißt Comedy&Magic dabei mische ich das alles so ein wenig und das kommt sehr gut an und hat (hoffe ich) nichts mit dem legendären Harry Potter zu tun...
Nun, aber eine kleine feine Frage, hätte ich dann doch noch zum Film! Ich durfte heute in einem Phylosophietest die Frage beantworten, halten Sie die Vision der Matrix fürGlaubenswürdig sei es heute oder in ein paar (hundert) Jahren?

>>By M_Athos   (Tuesday, 24 Oct 2006 17:27)



Du kannst ja doch noch was anderes! Beeindruckend.
Da du ein Programm hast, schließe ich daraus, dass du also doch Auftritte hast.
Und nun zu deiner Frage:
Da du ja angeblich das ganze Forum durchgelesen hast, müsstest du meine Antwort schon kennen. Was heute angeht: Grundsätzlich ist natürlich alles denkbar. Aber meiner Ansicht nach ist diese Vorstellung zu detailliert, um zu stimmen. Wie hoch ist denn bitte die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei Freaks ein Drehbuch aus den Fingern suagen und damit zufällig genau die verborgene Wahrheit treffen?
Und was in hundert Jahren angeht: Ich glaube, die Menschen sind weder schlau genug, AI wirklich hinzukriegen und hoffentlich nicht dumm genug, es im Falle des Erfolgs tatsächlich durchzuführen.

>>By Calen   (Wednesday, 25 Oct 2006 14:26)



Nun ja ja, was ihr damals geschriben habt ist veraltet;-)
Nun, es geht ja jetzt auch gar nicht um NEO und co sondern um die idee, das der mensch sich die maschine zu untertan macht, die dann langsam die weltherschaft an sich reist!

>>By M_Athos   (Wednesday, 25 Oct 2006 21:53)



Darauf hatte ich mit meinem Schlusssatz geantwortet. Zumindest dachte ich das.
Hältst du sowas für möglich, oder glaubst du eher an die Huxley- und Orwell-Zukunftsvisionen?

>>By Calen   (Thursday, 26 Oct 2006 15:22)



Also, natürlich kann man es sich schwer vorstellen, aber möglich wäre es selbstverständlich! Aber ich glaube nicht daran! Was ich allerdings glaube ist das es in der Zukunft passieren KANN!
Allerdings wird das weniger mit der Matrix aus dem Film zutun haben!

>>By M_Athos   (Thursday, 26 Oct 2006 18:49)



Ich weiß echt nicht, was ich darauf noch antworten soll.

>>By Calen   (Friday, 27 Oct 2006 14:56)



kein problem!

>>By M_Athos   (Saturday, 28 Oct 2006 14:20)



Vielen Dank für dein Verständnis.
Dieses Forum kommt hier geradezu zu neuen Ehren, da sich endlich mal geistig gesunde Menschen hier unterhalten. Hätte nicht gedacht, dass das mal passiert.
Du warst der Auserwählte, durch den hier die Normalität eingekehrt ist. Passt doch perfekt.

>>By Calen   (Sunday, 29 Oct 2006 08:28)



Oh ja! In dem Fall:
Ich sehe das Ende! Ich sehe die Sich ausbreitende Dunkelheit! It ends tonight! Nur was endet? Ah, ich hab da ne Idee! Die Schreckenherschaft von Eric!

>>By M_Athos   (Monday, 30 Oct 2006 23:49)



Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
Das Forum ist zur zeit geschlossen.